2016-2017 ZGtv © zuger turnverband
Abendkurs Geräteturnen                                                              28. Februar 2017 Am vergangenen Freitag, 24. Februar 2017 fand ein Abendkurs des Zuger Turnverbandes statt. Es war dies der erste Geräteturnkurs seit langem. Dazu trafen sich sechs Leiterinnen und Leiter mit insgesamt 13 Turnerinnen in der Halle Feldheim in Steinhausen. Jürg Schori, seit gut einem Jahr Verantwortlicher des Ressorts Geräteturnen des ZGtv freute sich, dass sich Teilnehmende aus verschiedenen Vereinen des Zuger Turnverbandes nach Steinhausen begeben haben. Mit Olivier Bur und Matthias Stierli referierten zwei fachkompetente Experten zum Thema «Geräteturnen zu zweit». Olivier Bur weiss als mehrfacher Schweizermeister im Geräteturnen Sie+Er, worauf es beim Zusammenstellen der Übungen ankommt. Das Ziel des Abends war, die Anwesenden für das Training in der Halle zu rüsten, damit diese am ZGtv Cup der Turner vom 6. Mai 2017 in Steinhausen für den Wettkampf «Geräteturnen zu zweit» bereit sein werden. Der Auftakt in eine neue Ära des Kurswesens ist geglückt. Die Teilnehmenden durften nach 2.5 Stunden mit viel Praxis und kurzer Theorie mit vielen Eindrücken und neuem Wissen zufrieden nach Hause gehen. Ein nächster Abendkurs zum Thema «Grundlagen des Geräteturnens» findet bereits am 23. März 2017 um 19.30 Uhr in Hünenberg statt. Dieses Angebot richtet sich an junge oder noch wenig erfahrene J+S Leiterinnen und Leiter, Hilfsleiterinnen und Hilfsleiter, 1418coaches sowie an alle, welche sich für das ABC des Geräteturnens interessieren. Es sind dabei nicht nur die Vereine des Zuger Turnverbandes eingeladen. Sämtliche Geräteturngruppen des Kantons Zug sind verbandsübergreifend herzlich willkommen. Auch dieser Abendkurs ist wiederum kostenlos. Die Anmeldung ist an Jürg Schori zu richten unter getu@zgtv.ch Bericht: Sarah Stierli  
zurück zurück