Kontaktpersonen kitu@zgtv.ch
Kinderturnen *Kitu* Die meisten Kinder im Kinderturnen sind zwischen fünf und sieben Jahre alt (1. und 2. Kindergarten). Sie turnen in einer Gruppe mit gleichaltrigen. Daher spielen nebst turnerischen Fertigkeiten auch soziale und entwicklungsbezogene Aspekte eine grosse Rolle. In spielerischer Form wird das ganzheitliche und vielseitige Bewegen geweckt und gefördert. Die Weiterent-wicklung der Wahrnehmung, des sozialen Verhaltens und der Sprache gehören ebenso zu den Zielsetzungen wie das Erwerben von einfachen Turnfertigkeiten. All diese Fertigkeiten erwerben die Kinder mit viel Lachen und in ihrem Tempo. In den Lektionen gibt es viel Bewegung und jede Menge Spass. Nebst den Lektionen in der Halle, entdeckt die Gruppe zusammen mit ihren Leitern/innen auch die Umgebung, sei es auf dem Hartplatz, auf einer Wiese oder sogar im Wald. Neben den verschiedenen Turngeräten lernt das Kind auch das Turnen mit Recyclingmaterial – so ein PET-Flaschen Tanz oder eine Wasserschlacht im Freien gefällt nicht nur den Kindern! «Glustig» gemacht? Dann fragt in eurer Gemeinde nach – in praktisch allen Gemeinden bieten sie ein Kinderturnen an. Vielleicht sieht man sich mal am Zuger kantonalen Jugitag, wo sich alle Kinder in kleinen Gruppen im Ballwurf, Wasserstafette, Hindernislauf oder beim Klämmerlilauf etc. messen. Hier steht nicht nur das Gewinnen im Vordergrund, sondern das Miteinander und zusammen einen unvergesslichen Tag erleben.
zurück zurück
Diese beiden gehören zu unserer Turnerfamilie, die beiden Kitu-Äffchen, sie heissen GYMO und GYMA
2016-2018 ZGtv © zuger turnverband