27. Delegiertenversammlung 2022 vom Zuger Turnverband 13. November 2022 Präsident Pascal Aregger begrüsst diverse Gäste, Ehrenmitglieder und alle 105 Anwesenden in der schön eingerichteten und fasnächtlich dekorierten MZH Rainhalde in Inwil, Baar zur 27. Delegiertenversammlung des Zuger Turnverbandes. Laura Dittli als OK Präsidentin der SMV ist spontan hier und präsentiert einen Rückblick. Sie dankt dem ganzen OK und dem ZGtv für die Organisation und allen Helfern für ihren Rieseneinsatz. Anschliessend wird ein Film mit vielen Impressionen gezeigt. Tanja Steiner und Barbara Estermann vom organisierenden TV Baar begrüssen alle Anwesenden und informieren über den weiteren Verlauf der DV. Roland Schenk als Vize-Präsident des STV-Zentralvorstandes informiert über die aktuellen Ereignisse im STV. Er spricht über die Vision 2032 und das 200 Jahr Jubiläum vom STV. In den kommenden Monaten stehen viele interessante Vorstellungen wie der Swisscup oder die Gymotion, wo auch der TV Hünenberg mitwirkt, auf dem Programm. Neben dem offiziellen Teil gehören Nachtessen, Videovorträge der Ropegruppen Baar und das gesellige Beisammensein ebenso zum Abendprogramm. Nach den obligaten Traktanden können zahlreiche Sportler*innen aus den Sportarten Leichtathletik, Rope Skipping, Gymnastik, Geräteturnen und Nationalturnen für ihre Leistungen vom vergangenen Verbandsjahr geehrt werden. Pascal erzählt bei seinem Jahresbericht von den vielen Veranstaltungen und Anlässen. Er lobt den sehr guten Zusammenhalt im Vorstand, was sicher auch ein Grund ist, dass dieses Jahr keine Demissionen vorhanden sind. Severin beginnt seinen Bericht mit einer sportlichen Einlage, welche den ganzen Saal zum Mitmachen motiviert. Die Leiterinnen und Leiter werden motiviert, dass sich viele für Grundkurse und Weiterbildungskurse anmelden. Der ZGtv stellt viel Geld für diese Kurse bereit, damit die Budgets der Vereinskassen nicht gross belastet werden. Franz Weingand als Vize OKP und treibende Kraft der SMV präsentiert ein interessantes Video mit Eindrücken der SMV. Eindrücklich sind die Zahlen: 500 Helfer, welche 2700 Stunden geleistet haben. 2750 Teilnehmer aus 115 Vereinen, mit 214 Vorführungen. Der ZGtv schenkt Franz für seinen unermüdlichen Einsatz für die SMV eine personalisierte Rebe im Weingebiet Lavaux. Die nächsten fünf Jahre bekommt er jährlich eine Flasche Wein von SEINEM Rebstock. Nach den Ehrungen der OK Präsidentinnen und Präsidenten wird der gelungene Abend mit Kaffee und Dessert abgerundet. Bericht: Erich Bircher
zurück zurück
2016-2023 ZGtv © zuger turnverband