5. Nationales Sprungmeeting 2016 in Rotkreuz 30. Juni 2016 Bei idealen Wetterbedingungen wurde die Swiss Jump Tour am Mittwoch, 29. Juni 2016 zum fünften Mal in Rotkreuz austragen. Die Tour umfasst bekannte Schweizer Hochsprungmeetings und bietet den Hochspringerinnen und Hochspringern in den Kategorien Youngsters (Jahrgang 97-00) und Aktive die Möglichkeit wertvolle Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln. Zudem gibt es für jeden Podestplatz innerhalb der Tour ein kleines Preisgeld und ein Präsent. Das kleine aber feine Rotkreuzer Sprungmeeting ist nun endgültig lanciert und hat seinen festen Platz im Leichtathletik Meetingkalender. Mit diesem Sprungmeeting sollen speziell die Sprungdisziplinen Hoch- und Weitsprung gefördert werden. Gleich zwei neue Platzrekorde konnte das interessierte Publikum in Rotkreuz bewundern und beklatschen. Im Hochsprung übersprang die 18-jährige Baslerin Salome Lang für Old Boys Basel startend eine Höhe von 1.80 m. Für den LCZ war die 16-fache Schweizermeisterin im Weit- und Dreispringerin Barbara Leuthard am Start, mit einem Sprung vom 5.94 m. Wenn wir Sie jetzt auf den Sprung gebracht haben, freuen wir uns, Sie beim nächsten Sprungmeeting Ende Juni 2017 in Rotkreuz begrüssen zu dürfen. Aktuelle Platzrekorde Dorfmatt Sportanlagen Rotkreuz: Hochsprung Frauen: 1.80m (Salome Lang, 2016) Hochsprung Männer: 2.15m (Loïc Gasch, 2015) Weitsprung Frauen: 5.94m (Barbara Leuthard, 2016) Weitsprung Männer: 6.88m (Andreas Kessler, 2015)
zurück zurück
2016-2020 ZGtv © zuger turnverband